Skip to Content

Energieverlust und Krankheit durch Zahnherde

Thomas Klein
 
 
Energieverlust und Krankheit durch Zahnherde
 
Wie Herderkrankungen entstehen und überwunden werden
 
Ein Wegweiser zu Selbsthilfe und Heilung
 
 
 

Taschenbuch, 224 Seiten, 14,80 Euro
4. Auflage, neuverfaßt und aktualisiert
ISBN 978-3-939865-09-4
 

Abgestorbene und wurzelbehandelte Zähne werden von Fäulnisbakterien besiedelt, deren Verwesungsgifte den gesamten Organismus belasten. Das kann im Laufe der Zeit zu vielfältigen Beschwerden und Erkrankungen führen wie Energieverlust und Antriebsschwäche, zu Depressionen und psychischen Störungen, Blasen- und Nierenerkrankungen, Herz- und Kreislaufproblemen, zu Immunschwäche und Infektanfälligkeit, zu Autoimmunerkrankungen und Prostatabeschwerden, zu Arthritis, Rheuma und Gelenkbeschwerden, auch zu Nervenschäden, Lähmungen, Multipler Sklerose, Parkinson-Krankheit und Demenz. Fäulnisgifte gehören zu den stärksten Krebsgiften, weshalb Bakterienherde in toten Zähnen das Krebsrisiko beträchtlich erhöhen.
 
Nicht nur kranke, sterbende und tote Zähne bereiten Probleme, sondern oft auch Herde im Kieferknochen und Zahnhalteapparat. Sogar Zahnimplantate bergen Risiken und können zu schweren Erkrankungen führen.
 
Werden die Ursachen der Herderkrankungen nicht erkannt und beseitigt, so verschlimmern sich die Leiden und schließlich gehen Wohlbefinden, Leistungskraft und Gesundheit verloren.
 
Das brisante und dennoch weithin unbekannte Wissen über Zahnherde aller Art ist in diesem Buch verständlich zusammengefaßt. Es gründet sich auf umfassende Recherchen der medizinischen und toxikologischen Fachliteratur. Das Buch ist eine Hilfe für alle, die nach vergeblicher Ursachensuche und erfolglosen Behandlungen wieder gesund werden und gesund bleiben wollen.
 
Lesen Sie dieses Buch, bevor Sie sich das Gebiß sanieren lassen!


Portofreier Versand innerhalb Deutschlands!

Preis: €14,80
€14,80