Skip to Content

Fluorchinolone - gefährliche Antibiotika



Ärzteblatt: Sicherheit von Fluorchinolonen: Risiko für eine Netzhautablösung ist kurzfristig erhöht 


Unerwünschte Wirkungen und Risiken von Fluorchinolonen  


Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft: Suizidalität unter der Behandlung mit 5-Fluorchinolon-Antibiotika  





Thomas Klein:

Fluor – Vorsicht Gift!

Die schwerwiegenden Folgen der Fluoridvergiftung


Taschenbuch,  324 Seiten – 16,80 Euro

Fluorid ist hochgiftig und gefährlich. Eine unbedenkliche Dosis gibt es nicht. Bereits eine vermeintlich geringe, aber stete Belastung beschleunigt die Alterung und fördert den gesundheitlichen Verfall mit vielfältigen, meist unheilbaren Erkrankungen. Auch Zähne und Gebiß werden geschädigt.

Dieses Buch informiert umfassend und allgemeinverständlich, wie gefährlich Fluorid wirklich ist. Zur Bewahrung  der Gesundheit ist die Belastung lebenslang zu minimieren.
 


























Mercola: The Awful Truth About Fluoride Containing or Fluoroquinolone Antibiotics


Mercola: Antibiotic Alert: The Drug the Doctor Ordered Could Cause Deadly Side Effects
Fluoroquinolones (Cipro, Levaquin, Avelox) are among the most commonly prescribed class of antibiotics in the United States, but they carry severe side effects that can harm your central nervous system, musculoskeletal, visual and renal systems, sometimes simultaneously.


Flox Report, verfaßt von betroffenen amerikanischen Sportlern und Ärzten:
Quinolone Antibiotics Toxicity (pdf-Datei)

Das hochgiftige Fluorid wird darin leider nicht thematisiert.